top of page
  • Autorenbildvolkero

3 Sieg im 3 Spiel der Frauen

Heute war ein Supertag - das Wetter war sensationell und die Leistungen aller Frauen- und Mädchenmannschaften ließ kaum Wünsche übrig.

Diesmal trafen unsere Frauen in der Bezirksliga Ost auf die FSG Elkenroth/Honigessen/Katzwinel und damit auf einer der Top-Teams der letzten Jahre. Wir mussten weiterhin auf reichlich Personal verzichten, aber nachdem wir unser schweren Herzen die vergangene Woche entschieden haben, unsere zweite Mannschaft abzumelden, hatten wir zumindest etwas Spielerpersonal auf der Bank.

So tasteten sich die beiden Teams auch erstmal reichlich ab und es kam kein richtiger Spielfluss zusammen. Nach 18. Minuten bekam Sina (die einzig verbliebene) den Ball am Strafraum zu gespielt und konnte sich mit eine guten Ballmitnahme und einer geschickten Drehung etwas Platz verschaffen, um damit flach unter Links einzuschieben. Danach lief es bei uns etwas runder und es wurde auch ein paar Chancen herausgespielt. In der 36. Minute setzte sich Sissi sehr schön gegen ihre Gegenspielerin durch und schob den Ball durch die Beine der Torhüterin zur 2:0 Halbzeitführung.

Durch ein paar Verletzungs- und Konditions-bedingten Auswechslung war dann unser Spielfluss weg. Der Gegen kam stärker auf und es war eine Frage der Zeit bis der Anschluss durch einen der weiten Bälle auf die große und schnelle Stürmerin zum Erfolg führte. Die letzten 30 Minuten waren dann ein Nervenspiel, was aber diesmal ein gutes Ende für uns nahm.

Somit konnten wir in unserer ersten Bezirksligasaison den dritten Sieg im dritten Spiel einfahren. Nächste Woche geht es zum starken Mitaufsteiger und Dauerrivale aus Weitefeld/Langenbach. Das könnte spannend werden !


Es spielten: Helena Stein, Franziska Meurer, Johanna Kissel, Emma Schäfer, Marie Etz, Sina Hannappel (1), Tabea Göbel, Elisabeth Fadinger (1), Emilia Krause, Anna Lena Petronio, Paula Reusch, Antonia Nink, Samira Hedhli, Lena Hammrich, Joelle Hannappel

75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page