top of page
  • Autorenbildvolkero

5. Sieg in Folge - ansonsten eher bescheiden

Aktualisiert: 8. Apr. 2019

Gegen den Tabellenletzten zeigten wir keine Glanzleistung. Irgendwie klappte nicht wirklich viel und so war das Ergebnis neben dem Wetter noch das Beste an diesem Sonntagnachmittag.

In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf ein Tor, wobei der Strafraum der Gäste sehr dicht besetzt und so kaum ein Durchkommen war. Emilia schaffte es, mit einem Flachschuss in die lange Ecke den einzigen Treffer in der ersten Hälfte zu erzielen.

In der zweiten Hälfte ging es ähnlich weiter. Zu oft rannten wir uns in der tief stehenden gegnerischen Defensive fest. Nach einem Eckball konnte Hannah dann per Kopf sehr schön erhöhen. Es sah so einfach aus. Leider verletzte sich unsere Spielführerin Johanna noch am Knöchel und musste im Krankenhaus behandelt werden. Alles Gute von dieser Stelle aus ! Gegen Ende konnte sich dann unsere Torfrau Helena mehrere Male bei gegnerischen Kontern auszeichnen, was eigentlich nicht so geplant war.

Im Ganzen war zu wenig Aktion und Engagement in unseren Angriffen. Auch wenn wir fast nur in der gegnerischen Hälfte war, gab es wenig konkrete Torchancen. Es waren reichlich verspringende Bälle oder schlampige Pässe zu sehen. Die Torschüsse waren den Namen meist nicht wert. Es fehlte anscheinend die Konzentration und auch die Einstellung hier etwas für einen Sieg tun zu müssen. Nach dem 13:0 im Hinspiel war dies schon ein wenig enttäuschend. Da muss bei anderen Gegner mehr kommen. Immerhin bleibt damit die Serie von nun 5 Siegen im Jahre 2019 bestehen.

Die Bilder sind übrigens von Denise !

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page