top of page
  • Autorenbildvolkero

Aufstieg perfekt !

Gestern musste man bei nasskaltem Wetter spät um 18.00 Uhr auf dem Kunstrasen in Langenbach bei der TUS Weitefeld/Langenbach antreten. Die Vorzeichen für dieses Spiel in der Meisterrunde waren klar. Beide Mannschaften genügte ein Punkt für den vorzeitigen Aufstieg in die Bezirksliga. Es gab aber keinen „Waffenstillstand“, sondern es entwickelte sich von Beginn an ein schnelles, intensives hochklassiges Spiel. Beide Teams spielten klar auf Sieg.

Nachdem wir uns in der Anfangsphase besser auf die körperbetonte Spielweise des Gegners eingestellt hatten, kamen wir besser ins Spiel. Tabea Göbel mit einem Weitschuss (19. Minute) und Johanna Kissel mit einem Kopfball (24. Min) stellten wir auf 2:0. Aber Weitefeld blieb ebenfalls gefährlich, und nach dem ein oder anderen glücklichen Moment ging es mit dem Ergebnis in die Pause.

In der 60. Minute erzielte Weitefeld das 1:2. Danach wurde der Druck durch den Gegner sehr stark. Wir fanden wieder ins Spiel, aber einige toll heraus gespielte Angriffe scheiterten an der sehr guten Torfrau des Gastgebers. Das Spiel stand nur wenige Sekunden vor dem Ende, als ein unglückliches Handspiel zu einem Elfmeter führte. Die Chance ließ sich Weitefeld nicht nehmen, und erzielte das 2:2.

Somit stehen wir bereits vor dem letzten Spiel am 12.06.2022 als Aufsteiger in die Bezirksliga Ost fest. Eine tolle Saison wurde mit dem Aufstieg gekrönt. Umso beachtlicher, wenn wir bedenken mit welchen Verletzungspech wir in der Meisterrunde zu kämpfen hatten.


Es spielten: Sophia Stähler, Franziska Meurer, Emma Schäfer, Sophia Steinebach, Marie Etz, Johanna Kissel (1), Antonia Nink, Emilia Krause, Tabea Göbel (1), Paulina Ebel, Julia Kremer, Paula Reusch, Celine Goltz, Annika Gaida, Sina Petri

171 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page