top of page
  • Autorenbildvolkero

B-Mädels machen einfach weiter

Am vergangenen Wochenende war dann endlich der Saisonstart unserer Rheinlandmeister aus der letzten Saison. Ok - die halbe Mannschaft ist jetzt bei den Frauen - oder doch nicht ? Laut Entscheidung des FVR darf in dieser Saison der jüngste Frauenjahrgang immer noch in der B-Juniorinnenmannschaft aushelfen. Warum die Entscheidung auf der Staffelsitzung eine Woche vor Saisonbeginn kommuniziert wurde, entschließt sich unseres Wissens, aber wir nehmen diese optionale Unterstützung gerne an.

Der erste Gegner kam aus Rengsdorf und stellte sich recht offensiv vor. Die kamen nicht, um Punkt abzuliefern. Da hatten wir aber etwas dagegen !

Es ging dann auch recht schnell los und nach 10 Minuten startete Annalena ihren Torreigen, der erst mit 4 Tore beendet war. Gut, der Elfmeter war nicht gut geschossen und ein wenig glücklich, aber sonst wollte ja keiner schießen.


Also spielten sich unsere Mädels mit nettem Direktspiel und doch noch Luft nach oben zu einem deutlichen 4:1 zur Pause.

Nach der Pause braucht es noch 1 (Albijona) oder 2 (Marie Schmehl) Tore und dann war auch der letzte Wille des Gegners gebrochen und wir spielten das Spiel souverän zu Ende. Mit 8:1 ging das Spiel dann am Ende vielleicht doch ein wenig zu deutlich an uns. Aber für die Vorbereitung, den schmalen Kader (aber mit super Unterstützung durch unsere C-Mädchen) und das erste Spiel war das schon sehr beeindruckend !


Nächste Woche geht es dann gegen einen der Favoriten aus Moselbogen !

60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page