top of page
  • Autorenbildvolkero

Deutlicher Sieg im Testspiel-Derby

Bei echt usseligem Wetter war der Bezirksligist aus Ahrbach zu Gast. Im letzten Frühherbst konnten wir diese Mannschaft im Rheinlandpokal bereits besiegen. Aber wir mussten mit deutlicher reduzierter Mannschaft und somit auch nicht in Bestbesetzung antreten.

Es ging aber gleich gut los. In der 1. Minuten konnte Pauli ihre erste Chance bereits zur Führung einnetzen, eher 10 Minuten später Tabea im dritten Nachschuß ebenfalls traf. Wo da die gegnerische Torhüterin abgeblieben war, wissen wir nicht so genau.

Danach verflachte das Spiel ganz deutlich und die Gäste wurde stärker, was in deren Anschlusstor aus doch recht Abseits-verdächtiger Positionen mündete. Die Reaktion der Hundsängerinnen kam aber prompt mit dem 3:1 durch Pauli noch vor der Pause.

Die zweite Halbzeit dümpelte dann wieder so ein bißchen vor sich hin, als Celine der Ball vor die Füße fiel und sie souverän abstauben konnte. Danach war auch der letzte Wille beim Gast gebrochen. Das 5:1 von Tabea und das 6:1 durch Pauli rundeten dann die Partie aus unserer Sicht ab und der gegnerische Trainer war deutlich angefressen.

Das war bereits eine recht anständige Leistung, die auch bereits auf die nächste Saison ein gutes Licht wirft. Nächste Woche Sonntag ab 13:00 Uhr können wir nochmal gegen den Tabellenführer der Bezirksliga der zweiten Mannschaft aus Montabaur testen. Wir würden uns über etwas mehr Publikum bei solchen Leistungen freuen.


64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page