top of page
  • Autorenbildvolkero

Erste, kleine Sensation unserer E-Mädels

Ohne große Erwartungen reisten die E Mädchen des SV Hundsangen am Samstagmorgen zu ihrem ersten Einsatz nach Neuwied. Hauptziel von Eltern und Trainerin an diesem Tag war, dass die Mädels Spaß haben und mit reichlich Erfahrung nach Hause fahren können. Nachdem eine der angemeldeten Mannschaft nicht angereist war, meldete der SV Hundsangen gleich drei Mannschaften!



Am Ende konnte weder Rheinbreitbach noch Neuwied den 17 Hundsänger Mädels ein Sieg abnehmen. Einzig Rheinbreitbach schaffte ein 2:2 gegen Hundsangen 2. Am Ende erzielten die Mädels aus Hundsangen, die mit Abstand die jüngsten Spielerinnen stellten (Jahrgang 2010-2013), die Plätze 1-3. Dabei wurden in 9 Spielen 31 Tore erzielt und nur 11 Gegentore zugelassen. Damit kann die Saison los gehen.

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer


bottom of page