top of page
  • Autorenbildvolkero

Es läuft...


Bei herrlichem Fussballwetter hatte man den VFL Holzappel zu Gast. Wie in den beiden letzten Ligaspielen lag die Mannschaft nach nur fünf Minuten 0:1 zurück. Der Ball konnte nicht klar im Strafraum geklärt werden, und aus einer unübersichtlichen Situation heraus landete der Ball im Tor. Unbeeindruckt davon spielte die Mannschaft kombinations- und zweikampfstark nach vorne. In der sechsten Minute konnte Sina Hannppel bereits das 1:1 erzielen. Nach einer weiteren schönen Kombination erhöhte Emilia Krause in der zwölften Minute auf 2:1. Mitte der ersten Halbzeit verflachte die Partie etwas. Nachdem die Mannschaft wieder mehr Tempo aufnahm, folgte sogleich das 3:1 in der 41.Minute. Torschützin war wieder Emilia Krause.


Nach der Pause bot sich weiterhin das gleiche Bild. Gegen einen sehr fairen Gegner ging es fast nur Richtung gegnerisches Tor. Mit dem 4:1 durch Betül Kaysal in der 54 Minute war das Spiel dann endgültig entschieden. Eine der weiteren vielen schön anzusehenden Kombinationen vollendete wieder Betül Kaysal in der 67. Minute mit dem 5:1.


Grundstock für dieses gutes Spiel war die sehr hohe Laufbereitschaft und eine deutlich verbesserte Zweikampfführung. Alles in allem ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg.


Es spielten: Helena Stein, Betül Kaysal (2), Celine Goltz, Emilia Krause (2), Franziska Meurer, Lea Gröger, Lena Hammrich, Linda Eymann, Samira Hedhli, Sina Jost, Emma Schäfer, Joana Lange, Marie Etz, Sina Hannappel (1), Julia Kremer, Sina Petri.

65 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page