top of page
  • Autorenbildvolkero

Fußballerinnen waren mal weg

Mit Reisetäschchen und reichlich Sonnencreme LF30 zog es uns am spielfreien Sonntag in den Süden.

 Während unsere Jüngsten den Mainzer Hauptbahnhof auch erreichten, blieb der Rest zwischen Eschhofen und Niedernhausen wegen eines defekten Stellwerks auf der Strecke.

Für die Deutsche Bahn immerhin ein Teilerfolg, für einige Eltern und Betreuerinnen das Signal, die Fahrt - etwas beengt -mit Pkws fortzusetzen.

 

Auf den Besuch des Volksparks mit Minigolf und Lasertag-Spielen folgten atemberaubende Busfahrten durch die Innenstadt und ein lecker Mittagessen.

Dieweil der Rhein in seinem Bett blieb und der alte Gutenberg auf seinem Stammplatz, holten sich die Frauen des FSV Mainz 05 gegen die SG Elversberg die Südwestdeutsche Meisterschaft und wir kalte Getränke an der Verkaufsbude.

Wir danken der Bahn für die geglückte Rückfahrt sowie Melanie und Franzi für die umfangreiche Organisation.

 

137 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page