top of page
  • Autorenbildvolkero

Hallencup Zentrale Sportanlage Diez

Dem Veranstalter der MSG Altendiez gelang es auch in diesem Jahr ein topbesetztes Teilnehmerfeld für die zweitägige Veranstaltung an den Start zu bringen. Von den großen Clubs waren die TSG 1899 Hoffenheim, der FC Schalke 04, der 1.FC Kaiserlautern, Fortuna Köln und Düsseldorf dabei. Unseren E- und C-Mädchen gelang dennoch der Sprung auf das Siegerpodest:

E-Juniorinnen

Die Siegesserie unserer Jüngsten wurde dabei erst im Halbfinale vom TSV Schott Mainz gestoppt. Das kleine Finale gewannen sie anschließend gegen die Gastgeberinnen.

Glückliche E-Mädchen mit ihrem allerersten Pokalgewinn

D-Juniorinnen

Mit großen Aufgaben der MSG Montabaur/Ahrbach, der TSG Hoffenheim und der JSG Schott Mainz/Mainz 05 in der Gruppe reisten die D Mädels zum Turnier nach Diez. Gegen Montabaur zeigte man eine sehr starke Leistung und konnte das Spiel mit 5:0 gewinnen. Die Nachwuchs Kickerinnen der beiden Bundesligisten waren leider eine Nummer zu hoch für die Hundsängerinnen, so dass man durch die beiden Finalisten das Vorrunden-Aus hinnehmen musste.

Nachdem Turnier hatten die Mädels noch ihre Weihnachtsfeier und feierten ihre sehr gelungene Hinrunde im Vereinsheim.

C-Juniorinnen

Nach 6-stündiger Turnierdauer erreichten auch unserer C-Juniorinnen den 3.Platz. Sie scheiterten im Halbfinale an der TSG Hoffenheim. Dabei teilte sich die Velida Alickovic die Auszeichnung „Beste Torschützin“ mit drei weiteren Spielerinnen.

Unsere C-Mädchen in Weiß hinter den Turniersiegerinnen aus Hoffenheim

B-Juniorinnen

Am Sonntag, dem 18.12, ging es für unsere B-Juniorinnen zum Voba RLL Cup nach Diez. Die Vorfreude der Mädels war, bedingt durch die vielen Spielverlegungen in den letzten Wochen, riesig und so gelang es uns direkt das erste Spiel gegen die Mannschaft des Gastgebers 3:0 zu gewinnen.

In den nächsten beiden Gruppenspielen standen jedoch Gegner eines anderen Kalibers vor uns, so Mannschaften aus Düsseldorf und Freudenberg, welche deutlich höherklassiger spielen. Hier haben wir uns aber trotz zweier Niederlagen gut verkauft und wurden keinesfalls überrannt.

Alles in allem ein gelungenes Turnier mit einem Ergebnis, welches der Ausgangslage entsprechend ausgefallen ist.

Nun bereiten sich die Mädels in der Winterpause auf den Wiederanfang vor und sind heiß drauf, in der Rückrunde zu beweisen was in ihnen steckt!

221 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page