top of page
  • Autorenbildvolkero

Hart gelandet auf hartem Platz

Aufgrund einiger Ausfälle musste unsere Mannschaft auf einigen Positionen umgestellt werden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den schwierigen Platzverhältnissen hatte man sich gut auf den Gegner eingestellt, der über eine sehr erfahrene Mannschaft verfügt.


Trotz schnellem Spiel durch das Mittelfeld konnten aber kaum Chancen erarbeitet werden und so fiel das Führungstor der Frauen aus Gehlert nach einen Pfostentreffer eher zufällig und unglücklich für uns.

Leonie Aßmann beim Einwurf


Nach Pause verstärkten die Einheimischen den Druck, ohne dabei erfolgreich zu sein. Beim Versuch in den letzten 10 Minuten doch noch einen Punkt mitzunehmen, eröffneten wir dem Gegner die Konterchancen, die sie eiskalt zum Endstand ausnutzen konnten.

Mit etwas mehr Glück und Erfahrung wäre hier auch mehr drin gewesen !


Es spielten: Celine Brühl, Denise Ganser, Annika Gaida, Franziska Meurer, Marie Etz, Leonie Aßmann, Hannah Kutscheid, Emilia Krause, Tabea Göbel, Joana Lange, Julia Kremer, Johanna Kissel, Madeleine Thörner

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ความคิดเห็น


bottom of page