top of page
  • Autorenbildvolkero

Hoher Einstiegssieg unserer zweiten

Im allerersten Pflichtspiel einer zweiten Frauenmannschaft konnten wir einen ungefährdeten und deutlich Sieg gegen den 1. FFC Neuwied einfahren.

In der noch etwas ungewohnten Kaderplanung kamen tatsächlich Spielerinnen zum Einsatz, die erstmal für die zweite Mannschaft vorgesehen sind, wobei sich das je nach Verletzungen, Fitnessstand und Spielplan durchaus flexibel gestalten lässt. Auch mit der Stammspielerregelung haben wir bislang noch keine Erfahrung.

Das Spiel selbst wurde stark durch unsere jüngeren, ehemaligen B-Mädels geprägt, die sich eindrucksvoll in Stellung für höhere Aufgaben brachten.

So traf Elisabeth Fadinger gleich 5 Tore, Besjana Metaj konnte 4 mal Einnetzen, Samira brachte es auf drei Treffer und noch ein Tor erzielte Antonia Nink. Das Spiel endete mit einem 13:2 Sieg, was auch gleichzeitig die Tabellenführung nach dem ersten Spieltag bedeutet. Spannend ist auch, dass die Spielführerin unserer ersten Mannschaft Johanna Kissel in der letzten Viertelstunde im Tor aushelfen musste !


Es spielten: Sophia Stähler, Emma Schäfer, Johanna Kissel, Paule Reusch, Josephine Merfels, Antonia Nink (1), Elisabeth Fadinger (5), Samira Hedhli (3), Besjana Metaj (4), Anna Petronio, Cora Meister, Franziska Meurer, Joana Lange, Marie Etz


Am kommenden Woche ist für beide Teams spielfrei, da die erste Pokalrunde ansteht, in der die zweite nicht gemeldet wurde und die erste ein Freilos hat.

Am Donnerstag dem 08.09.2022 steht in Hundsangen ein kleines Schmankerl auf dem Programm. Unsere erste Mannschaft hat in einem Testspiel die U23 von Schott Mainz zu Gast. Anstoss ist um 19:30 Uhr und wir freuen uns auf reichlich Unterstützung !

63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page