top of page
  • Autorenbildvolkero

Mädchenfußball der Extraklasse

Am Sonntag, den 05.03.2023 war am Hundsänger Buch mächtig was los. Hatten die D-Juniorinnen des SV Hundsangen geladen, so waren dieser Einladung namhafte Mannschaften gefolgt. Beim 1. Autozentrale-Eichmann-Cup konnten sich unsere Mädels mit Gegnern wie Bayer 04 Leverkusen, TSG Hoffenheim, Darmstadt, Bad Neuenahr, Andernach und einigen weiteren Mannschaften aus der Region messen. Am großen Kunstrasen spielte man auf 2 Querfeldern in 9er Teams „jeder gegen jeden“, während am Kleinfeldkunstrasen ein 7er-Turnier mit 2 Gruppen durchgeführt wurde. Gar nicht so einfach da den Überblick zu behalten. Aber die beiden Routiniers Markus Kissel und Frank Höhn von der Turnierleitung hatten stets alles im Griff.

Neben den zahlreichen fußballerischen Leckerbissen, überzeugte auch das Rahmenprogramm. Unsere Mädchen- und Frauenabteilung vertreten durch zahlreiche Eltern und Aktive sorgte bestens für das leibliche Wohl. Ein Highlight für die vielen Kinder am Sportplatz war auch sicherlich die Tombola und die tolle Verlosung am Ende der Veranstaltung. So konnte irgendwie jeder als Gewinner nach Hause gehen.

Gewonnen hat übrigens das 7er-Turnier die Mannschaft aus Bad Neuenahr im Finale gegen Issel. Das 9er-Turnier gewannen die Mädels aus Leverkusen, die im letzten Spiel Hoffenheim bezwangen. Zur Siegerehrung lobte die Vizepräsidentin des FVR Michaela Breuer-Hück, die in Begleitung des Kreisvorsitzenden Mike Leibauer kam, nicht nur die erfolgreichen Mädchen, sondern auch die tolle Organisation des Turniers. Hier war unsere D-Juniorinnen-Trainerin Sophia Stähler, die die vielen Kontakte im Vorfeld geknüpft hat, federführend.


110 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page