top of page
  • Autorenbildvolkero

Sauberer Sieg in Kubach

Bei zweiten Testspiel in Kubach bei Weilburg ging es Temparatur-mäßig deutlich gemäßigt zu. Es war leicht kühl und reichlich feucht. So war es dann auf einem mittlerweile ungewohnten Untergrund auf nassem und langem, aber gutem Rasen.

Der Gegner aus der sogenannten Oberliga Wiesbaden des HFV war vom Anpfiff an besser im Spiel und konnte unsere neue noch jüngere Mannschaft mit reichlich körperlich Spiel schnell in Verlegenheit bringen. Da fehlte in einigen Zweikämpfe die Erfahrung aber auch einiges an Körpergewicht gegen die doch recht robusten Gegnerinnen.

Trotzdem konnten wir durch den ersten Treffer von Tabea in Führung gehen. Nach dem Ausgleich konnte Sina Jost - denn wir haben gleich 3 Sinas im Team- noch vor der Pause die Führung wieder herstellen.



Nach der Pause und einigen Wechseln war dann unser Team das bessere und konnte einige schöne Spielzüge und Torchancen kreieren. Daraus erfolgten dann auch die beiden nächsten Treffer, die beide wieder Tabea erzielte. In den letzten 15 Minuten merkte man dann den Tribut für das tiefe Geläuf und die noch nicht ganz wiederhergestellte Kondition schwinden.



Zum Schluss kann man mit der gezeigten Leistung aller Hundsänger Spielerin sehr zufrieden sein, auch weil sich keine weitere Spielerin verletzt hat. Insbesondere die schnelle und reibungslose Integration der neuen Spielerinnen ist extrem positiv zu bewerten.

Das nächste Testspiel wird am Samstag dem 31.07.2021 ab 17:00 Uhr gegen die SG Merenberg/Obertiefenbach in Wallmerod stattfinden.

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page