top of page
  • Autorenbildvolkero

Sieg im Derby in erster Pokalrunde

Am Sonntag stand das erste Pflichtspiel und gleich ein Derby in der ersten Runde des Rheinlandpokals für die Frauenmannschaft gegen die höherklassige TuS Ahrbach an. Das Motto gegenüber den Favoriten war klar, Spass am Fussball spielen haben und schauen was dabei rausspringt.

So gingen die Hundsänger Frauen dann auch in das Spiel und setzen Ahrbach von Beginn an unter Druck. So kam es dann auch in der 7. Minuten zu einem Handspiel im Strafraum. Sina Jost nahm sich - ohne zu zögern - den Ball und verwandelte sicher zum 1:0 für den Gastgeber. Ahrbach brauchte ein ganze Weile, bis sie das erstmal gefährlich vor das Hundsänger Tor kam. Doch immer wenn es gefährlich wurde, konnte Helena Stein im Tor die Situation souverän klären und sicherte das 1:0 zur Halbzeit.

Trinkpause mit neuer Anzeigetafel


Ahrbach erhöhte zu Beginn der zweiten Hälfte den Druck und drängte auf den Ausgleich, aber immer wieder schafften es die Hundsänger, sich durch schnelle Konter zu befreien. Die sommerlichen Temperaturen verlangten den beiden Teams am Ende alles ab. Hundsangen wurde im Verlauf der zweiten Hälfte in der Defensive wieder deutlich sicherer und nutze im Angriff in der 83. Minute durch die eingewechselte Samira Hedhli eine erste Unaufmerksamkeit der Gäste. Aus halbrechter Position spielte sie den Ball durch die Abwehrreihen und konnte durch einen schnellen Sprint aus 15 Meter Entfernung den Ball in das linke obere Ecke schießen.


Torschützin Samira im Zweikampf mit ihrer Gegenspielerin


Ahrbach versuchte sich noch mal zu wehren und riskierte alles und so kam es in der Nachspielzeit durch einen schönen, tiefen Pass von unserem Neuzugang Betül Kaysal auf die gerade eingewechselte Pauline von Ryssel zum unerwarteten, aber verdienten 3:0 Sieg.

Torjubel der Hundsängerinnen


Damit sind unsere Frauen - immerhin Rheinlandpopkalsieger bei den C7- und B7-Juniorinnen - zum ersten Mal in die zweite Hauptrunde des Rheinlandpokals eingezogen, die am 31.10.2021 ausgetragen wird. Kommendes Wochenende steht das erster Spiel der Meisterschaft gegen den SC Birlenbach am 12.09.2021 ab 13:00 Uhr in Hundsangen an.


Es spielten:

Helena Stein, Julia Kremer (Celine Goltz 59´), Denise Ganser, Franziska Meurer, Sina Jost, Marie Etz, Johanna Kissel, Betül Kaysal, Emilia Krause, Tabea Göbel (Pauline von Ryssel 90´), Sina-Elaine Hannappel (Samira Hedhli 57´)

109 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page