top of page
  • Autorenbildvolkero

Unsere beiden Kleinen gewinnen


Auswärtssieg unserer Kleinsten in Koblenz


22.04.2023 FV Rübenach - SV Hundsangen 1:2 (0:1)


Mit der Aufgabe aus dem Hinspiel „etwas gut machen zu müssen“ sind unsere Jüngsten am Wochenende in den Koblenzer Stadtteil Rübenach gereist. Doch es gestaltete sich ähnlich schwer wie zu Haus. Ein stets spannendes und offenes Spiel auf beiden Seiten, welches die Nerven aller Zuschauer bis zum Schluss ordentlich forderte.

Gingen wir in Halbzeit 1 durch Diona in Führung, die bei einer schönen Kombination von Matilda und Hanna konsequent nachsetzte, war in Halbzeit 2 eher unsere Abwehr um Adelina, Lucy und Carla gefordert. Ein Freistoß von Hanna brachte dann zunächst etwas Ruhe rein, ehe es zum Ende hin mit dem Anschlusstreffer der Heimelf nochmal spannend wurde. Die Mädels kämpften tapfer bis zum Schluss, konnten sich bei 2 tollen Paraden bei Ronja bedanken und nahmen die Punkte verdient mit nach Hause. Natürlich durfte der anschließende MC Dondals-Besuch nicht fehlen.


Es spielten: Ronja Keimes, Hanna Friedrich (1), Mathilda Karlström, Carla Sabel, Diona Alushaj (1), Lucy Steuper, Adelina Govori, Emily Blank, Lotte Friedrich, Annabelle Ludwig



D Mädels bleiben an der Tabellenspitze


Heute mussten die D Mädchen, wieder mit einigen E Mädchen zusammen ein schwieriges Spiel bestreiten. Von Anfang merkte man dass das Team nicht eingespielt war. Dennoch schafften die Mädels den ein oder anderen guten Spielzug und schafften das Spiel 5:0 zu gewinnen. Am kommenden Sonntag wartet dann das Spitzenspiel um die Meisterschaft gegen den Tabellennachbarn aus Montabaur auf die Mädels.



108 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page