top of page
  • Autorenbildvolkero

Vorbericht Alpenrod



Am Sonntag geht es um 17:00 direkt nach dem 1. Mannschaftsspiel auf dem Rasenplatz in Hundsangen gegen Alpenrod, dem Absteiger aus der Bezirksliga der letzten Saison. Bislang konnte Alpenrod in ihren drei Spielen nur 4 Punkte holen. Dabei haben sie gegen Wallmenroth 6:5 verloren, gegen Oberwesterwald 1:1 gespielt und gegen sicher ersatzgeschwächte Ahrbacher 8:0 gewonnen. Mit Monique Bellinger haben sie eine Torschützin die bislang in jedem Spiel ihre Tore machte, aber auch Melissa Müller und Anna Krämer haben bereits in zwei der drei Spiele getroffen, sowie einige andere. Was auf einen sehr ausgeglichen Kader schliessen lässt. Zudem werden sie mit einer entsprechenden Auswahl anreisen, da sie regulär als 11er Mannschaft auftreten. Es ist also für Sonntag wieder eine gute Teamleistung gefragt und der unbedingte Wille den Sieg vom Wochenende zu wiederholen. Für den Sonntag fehlen Helena Stein verletzungsbedingt, sowie Franziska Meurer und ein kleines Fragezeichen steht noch hinter Tabea Göbel. Dafür wird Eva Stahl, Lea Nilges, Dana Mallm und Johanna Kissel wieder mit dabei sein.

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page