top of page
  • kisselm

Vorbericht zum Westernohe-Spiel


Am Sonntagnachmittag trifft zuhause unsere 1. Frauenmannschaft direkt nach dem Vorspiel unserer 1. Herrenmannschaft um 17 Uhr gegen den Tabellenletzten aus Westernohe. Im letzten Jahr gewannen wir das Spiel mühelos mit 13:0. Bis auf zwei Unentschieden konnte unser Gegner bislang noch keine weiteren Punkte sammeln. Aber, und das hat auch schon das Hinspiel gezeigt, die Frauen aus Westernohe haben einen guten Zusammenhalt und trotz alle dem sehr viel Spass am Fussball. Mit dieser Einstellung werden sie sicher auch morgen wieder anreisen, vor allem nach einer ausgiebigen Geburtstagsfeier, weshalb sie das Spiel gerne auf den Nachmittag verschoben haben wollten.

Wie schon im Training diese Woche geübt, werden wir versuchen durch schnelles Kombinationsspiel viel Druck auf das Tor von Westernohe auszuüben. Wir hoffen, dass der Rasenplatz nach dem Spiel der 1. Herrenmannschaft auch genau das noch zulässt. Bei schönem Wetter und vielleicht noch mit dem ein oder anderen zusätzlichen Zuschauer, werden wir hoffentlich ein attraktives Spiel sehen. Morgen fehlen krankheitsbedingt Denise Ganser und Selina Meudt, sowie beruflich Leonie Assmann.

58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page