top of page
  • Autorenbildvolkero

Zähes Ding gegen Runkel

Diesmal trafen wir auf einen Gegner aus der hessischen Verbandsliga, gegen den wir bislang noch nie gespielt haben: 1. FFC Runkel. Durch die unterschiedlichen Ligen in den beiden Verbänden ist ein direkter Vergleich fast nicht möglich, aber es erwartete uns eine Mannschaft auf gutem Rheinlandliganiveau.

Unsererseits mussten wir urlaubs- und verletzungsbedingt auf einige Stammkräfte verzichten und starteten mit einer sehr jungen Mannschaft. Neben den beiden ehemaligen B-Juniorinnen Marie Schmehl und Chantal Liegmann in der Startelf spielten auch noch 3 aktuelle B-Juniorinnen im älteren Jahrgang mit. Das Durchschnittsalter des Kaders lag bei unter 18 Jahren !

Nach einem ersten Abtasten konnten die gegnerischen Stürmerinnen bereits nach 7 Minuten unsere Abwehr überrumpeln und zum 0:1 einschieben. Das zweiten Tor der Runklerinnen fiel nach fast exakten Schema. Bis zur Pause kamen wir nicht wirklich ins Spiel. Man merkte, dass der Spielfluss, den wir ins den beiden vorherigen Testspielen gezeigt hatten, nicht so leicht vom Fuß ging. Viele standen zum ersten Mal in dieser Saison oder generell für die Frauen auf dem Feld.

In der Pause wurde einige kleinere Defizite angesprochen, die nach dem Seitenwechsel dann auch besser liefen, aber auch hier erwischten die Gäste den besseren Start und erzielten nach ähnlichem Schema wie zuvor den dritten Treffer. Danach wurden wir druckvoller und bekamen einige Chancen. Eine davon konnte dann unsere B-Juniorin Jamie Rudersdorf nach schönem Pass von Emilia Krause mit einem strammen Flachschuss ins lange Eck zum Anschlusstreffer nutzen. Gegen Ende merkte man dann aber auch die schwühle Witterung und die schwindenden Kräfte und wir erlaubten dem Gegner noch den 4. Treffer.

Gegen diesen Gegner waren wir an diesem Tag nicht gut genug, aber die Ansätze und auch die Neulinge im Team machen Mut für die kommende Saison. Insbesondere hat unsere zweite Torhüterin Talea Schuwerack - auch noch B-Juniorin - ihre Sache richtig gut gemacht.

Am Kirmeswochenende haben wir den Spielerinnen, zu denen auch einige Kirmesmädchen gehören, frei gegeben und so findet das letzte Testspiel am 27.08.2023 um 18:30 Uhr in Immendorf gegen einen Liga-Konkurrenten statt.

71 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page